Gästebuch

Franke

Herr
Heute wird es endlich Zeit, mich für die nette Beratung zu meinen nun schon dritten Langzeiturlaub zu bedanken. Für mich wurde in der Türkei und Fuerteventura genau das passende Hotel gefunden . Ich plane bereits den nächsten Besuch bei Ihnen , weil ich mich bestens berate fühle . Mit freundlichen Grüßen Herr Franke

Imke Behmann

Sehr geehrte Frau Melcher, wir möchten Ihnen ein kurzes Feedback von unserer Thailand-Reise geben, die nun schon wieder 3-4 Wochen zurückliegt. Es war ein richtiger Traum-Urlaub. Für mich war es ja das erste Mal in Asien und ich würde sofort wieder hinfliegen...ich bin restlos begeistert. Unser Hotel, das Rasananda, auf Koh-Phangan ist wirklich das Paradies auf Erden. Ein Hotel für Pärchen in jedem Alter. Dort stimmte einfach alles. Nach der etwas feuchten Speedbootfahrt dorthin, erwartete man uns am Anleger bereits mit riesigen roten, kuscheligen Handtüchern und bei 34° Grad Außentemperatur hat der Fahrer sogar die Heizung für uns angemacht. Denn wir waren klitschnass :-) Ein sehr geschmackvoll eingerichteter Bungalow erwartete uns. Jeden Tag fanden wir am Nachmitag ein liebevoll angerichtetes Dessert auf dem Zimmer als kleinen Gruß aus der Küche ( mit einem handgeschriebenen Zettel). Salzige Bananenchips und andere selbstgemachte Knuspereien wurden jeden Tag neu zur Selbstbedienung aufgefüllt...Ein Pool auf der eigenen Dachterrasse. Ein wunderschönes, helles Bad...Wir haben jeden Tag aufs Neue Gefallen daran gefunden und etwas Neues entdecken können. Frühstück gab es unter Palmen im Sand mit Blick aufs Meer. Leckere frisch zubereitete Frühstücksalternativen (Porridge, Healthy Wrap, Rührei, Pancakes, Potatoe Cakes, Crepesetc. etc. alles mit frischen Früchten oder Gemüse zubereitet). Einen wunderbaren Obstteller, der unaufgefordert an den Tisch gebracht wurde. Banana-Smothies etc. Auch abends war das Essen dort ein kulinarischer Leckerbissen. Für thailandische Verhältnisse sicher etwas teurer, aber durchauchs lohnenswert. Der Spa-Bereich ist ebenfalls zu empfehlen, wunderschön angelegt in den Felsen. Auch wenn wir mehr einen kleinen von einem Engländer geführten Wohlfühltempel im Dorf genutzt haben, da die Anwendungen dort nur einen Bruchteil gekostet hat. Das Personal im Hotel ist noch recht jung, aber unheimlich hilfsbereit, immer zur Stelle und sehr aufmerksam. auf angenehme Art.. Auch von der Abgeschiedenheit und der Ursprünglichkeit auf Koh Phangan waren wir restlos begeistert. An unserer Bucht gab es noch zwei weitere Hotels, die aber mehr in den Regenwald am Hang gebaut waren und zwei, drei Strandbars,w o auch mal etwas mehr los war. Aber das Ganze war nie unangenehm laut oder störend...darauf wurde sehr viel Wert gelegt. In den anderen Lokalitäten gab es Abends dann frischen gegrillten Fisch, auch dort war alles sehr stilvoll beleuchtet und gepflegt angelegt. Im Übrigen gab es vielleicht noch ca. 14 Bambushütten, davon 2 Tauchschulen, einige weitere Massagegelegenheiten, 2 Lebensmittelläden und andere winzige, sehr ungewöhnliche Einkaufsgelegenheiten (Klamotten, Schmuck), einen wunderbaren Mexikaner, ein Reggaecafe...Viel erwarten darf man dort nicht, aber uns hat gerade diese Abgeschiedenheit in den 8 Tagen so gut gefallen. Auch unsere Rundreise war ein voller Erfolg. Betty, unsere Reiseleiterin war sehr temperamentvoll aber bewandert, wir hatten auch Glück mit den Mitreisenden, das Durchschnittsalter war 36, sehr angenehme, nette Leute. Wir hatten sehr viel Spaß. Auch die angebotenen Zusatzprogramme (Rikscha-Fahrt, Elefantencampbesuch etc.) waren ein Erfolg, auch wenn es am Ende manchmal den Charakter einer Kaffeefahrt hatte (Goldmanufactur, Silbermanufactur und Seidenfabrik plus Orchideenfarm...war ein bisschen viel). Auch das Bergvolk bei Chang Mai war eher ein Scherz, denn dort lebte eigentlich niemand mehr. Alle aber haben es mit Humor genommen, auch wenn man es von Meyers Weltreisen in der Form nicht erwartet hätte. Dafür aber hat die Stadt Chang Mai und der Besuch im Elefantencamp alles rausgerissen (ebenso wie die beindruckenden Tempelanlagen der alten Hauptstädte Thailands). Wir waren besonders glücklich, dass wir die "Luxus"-Variante gebucht hatten. Denn wir waren die einzigen, die in Chang Mai ein wunderschönes kleines Boutique-Hotel gebucht hatten, das U-Hotel. So etwas Schönes, wir haben uns wie im Himmel auf Erden dort gefühlt. Mitten in der Stadt so eine wundervolle Oase vorzufinden, da werden wir in jedem Fall wieder hinfliegen. Absolut empfehlenswert. Die Zeit ist auf der Rundreise nur so verflogen. Die ausgesuchten Lokale, wo wir unsere Mahlzeiten mittags oder abends eingenommen haben etc. waren ebenfalls sehr schön und das Essen war lecker...auch wenn fast die ganze Truppe irgendwann ziemlich unangenehm an Durchfall erkrankt ist...aber auch das wurde mit Humor bewältigt... Wundervoll war auch das Hotel in Bangkok, das Hilton. Es hat uns so gut gefallen, dass wir nach der Rückkehr von der Rundreise das Hotel umgebucht haben und nochmal ins Hilton gegangen sind. Abends lagen wir auf der Poolebene des 4. Stockes auf den Liegestühlen im Wasser und sind unter dem Sternenhimmel eingenickt. Schööön. Das Frühstück dort ist auch eine Wucht gewesen. Was dort nicht geklappt hat, war die Betreuung. Es war kein Ansprechpartner vor Ort, wir wollten gerne am Ankunftstag einen Ausflug machen, aber es war niemand da von Meyers Weltreisen. So haben wir den Ausflug übers Hotel gebucht und hatten so ein Glück mit einem Guide von Tischlers Reisen, dass wir diesen auch für den nächsten Tag gebucht haben. Er hat uns dann außerhalb von Bangkok gebracht und uns u.a. die schwimmenden Märkte etc. etc. gezeigt. Wunderbar. Sonst aber haben alle Transfers reibungslos geklappt. Das war Erholung pur. So, das wollten wir Ihnen noch im Nachgang mitteilen. Die nächste Reise buchen wir wieder bei Ihnen. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Imke Behmann und Andre Wiechmann

Eintrag schreiben

Dieses Gästebuch ist moderiert. Ihr Eintrag muss erst von einem Moderator freigeschaltet werden.
Pflichtfelder sind mit einem (*) markiert

Kuba - Perle der Karibik

Karibik - Urlaub im Paradies

Mexiko - Land der Mayas

Öffnungszeiten

Ich berate Sie gerne persönlich

ganz nach Ihren Wünschen und 

vorheriger Terminvereinbarung

von Montag-Samstag

zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr .

Das Büro ist nur zu diesen Terminen

geöffnet.

Bitte rufen Sie einfach an unter

02602-917770 oder senden eine email  

an info@reisebuero-melcher.de .

Vielen Dank.

Ich freue mich auf Sie.

Herzliche Grüße 
Ihre Beate Melcher